Vollmond und Neumond für Oktober 2021

Neumond  - Oct 2021Neumond
6 Oktober - 11:05 UTCnextDate
Erstes Viertel - Oct 2021Erstes Viertel
13 Oktober - 03:25 UTCnextDate
Vollmond  - Oct 2021Vollmond
20 Oktober - 14:56 UTCnextDate
Letztes Viertel - Oct 2021Letztes Viertel
28 Oktober - 20:05 UTCnextDate
Neumond  - Oct 2021
Neumond
6 Oktober
11:05 UTC
Erstes Viertel - Oct 2021
Erstes Viertel
13 Oktober
03:25 UTC
Vollmond  - Oct 2021
Vollmond
20 Oktober
14:56 UTC
Letztes Viertel - Oct 2021
Letztes Viertel
28 Oktober
20:05 UTC

Aktuelle Phasendetails für Oktober 2021

Oben sind die Details für die Vollmond-, Neumond- und Viertelmondphasen des aktuellen Monats Oktober 2021. Dieser Monat beginnt mit einem Neumond am 6 Oktober. Der Vollmond ist später im Monat am 20 Oktober. Die letzte große Phase dieses Monats ist ein Letztes Viertel am 28 Oktober. Der Vollmond tritt zu bestimmten Zeiten auf und kann je nach Wohnort variieren. Sieh dir das untenstehende Datums- und Uhrzeitdiagramm an, um zu sehen, wie der Tag und die Uhrzeit in deiner lokalen Zeitzone variieren können.

Der Erntemond und der Jägermond

Der Erntemond und der Jägermond

Der Vollmond im Oktober wird allgemein als Jägermond bezeichnet und geht auf europäische und indianische Traditionen zurück, bei denen Jäger das Licht des Vollmonds nutzten, um ihre Beute aufzuspüren und sich für den kommenden Winter einzudecken. Entgegen der landläufigen Meinung ist der Jägermond nicht wirklich größer oder heller als gewöhnlich. Es geht einfach früher auf, kurz nach Sonnenuntergang, was den Jägern in den frühen Abendstunden viel helles Mondlicht zur Jagd gibt. Für Neoheiden ist der Mond des Jägers jedoch unter einem weitaus morbideren Namen bekannt - der Blutmond.

Die Menschen im Laufe der Jahrhunderte fanden die Vollmonde im Herbst immer gruselig, und das nicht ohne Grund. Es gibt einen Grund, warum Engländer im Mittelalter den Vollmond im Oktober den Blutmond nannten, und genau aus dem gleichen Grund zeigen sogar Halloween-Bilder heute oft einen großen, tief hängenden Mond mit einem unheimlichen rötlichen Schein. Der Jägermond geht früh am Abend auf, was bedeutet, dass du ihn eher in Horizontnähe siehst. Wenn du den Mond beobachtest, während er sich in der Nähe des Horizonts befindet, vermittelt er die Illusion, größer zu sein, obwohl er tatsächlich die gleiche Größe hat. Darüber hinaus lässt die Beobachtung des Mondes am Horizont ihn röter erscheinen. Dies liegt daran, dass du ihn durch eine dickere Atmosphäre siehst, die mehr blaues Licht streut und mehr rotes Licht durchlässt, um deine Augen zu erreichen.

Abgesehen von wissenschaftlichen Erklärungen hat der Jägermond oder Blutmond immer noch eine unbestreitbare Aura von Mystik und Macht. Da der Vollmond im Oktober kurz vor Samhain stattfindet, dem gälischen Mittherbstfest, das sich heute zu Halloween entwickelt hat, betrachten Neuheiden den Monat des Blutmonds als eine besondere Zeit, die den Wechsel der Jahreszeiten kennzeichnet und eine erstklassige Gelegenheit ist, um mit toten Lieben in Kontakt zu treten, angesichts der Verdünnung des Schleiers zwischen der physischen Welt und der geistigen Welt. Edelsteine wie der Amethyst werden verwendet, um das Böse abzuwehren, und heilige Blumen wie Chrysanthemen werden bei der Arbeit mit Geistern verwendet, beispielsweise in Ritualen, um mit längst verstorbenen Vorfahren zu kommunizieren.

Trotz der gruseligen Assoziationen des Blutmondes passiert es selten in der Samhain- oder Halloween-Nacht selbst. Das nächste Mal, dass du den Vollmond an Halloween zu sehen bekommst, ist 2020, und wenn du ihn verpasst, musst du 15 Jahre warten, um ihn im Jahr 2035 zu sehen. Manchmal findet der Vollmond im Oktober sogar früh genug in dem Monat statt, sodass er zum Erntemond wird der als der Vollmond definiert ist, der der Herbst-Tagundnachtgleiche am nächsten ist. In der chinesischen Kultur wird der Erntemond während des Mittherbstfestes gefeiert, bei dem sich die Menschen versammeln, um zu feiern, indem sie Mondkuchen essen. In Indien gibt es auch ein Erntedankfest, das den Vollmond im Oktober feiert, das Scharad Purnima. Gläubige fasten den ganzen Tag, bevor sie dem Mondgott im Mondlicht Delikatessen anbieten.

Im Gegensatz zum ganztägigen Fasten des indischen Mondscheinfestes war der Jägermond ein sehr wichtiger Festtag in Europa sowie für viele Indianerstämme. Passenderweise ist der Name des Ponca-Stammes für den Jägermond „der Mond, wenn sie Nahrung in Zwischenspeichern lagern“. Die Jäger nutzten die Tatsache, dass die Felder geerntet wurden, um Füchse und andere kleine Tiere zu fangen, die auf den gefallenen Körnern grasen, sowie Hirsche im Mondlicht zu jagen. Sie würden ihre Beute schlachten und ihr Fleisch konservieren. Blutmond ist ein ausgezeichneter Name für den Vollmond dieses Monats, da es sich um eine letzte, blutige Fleischernte vor den Wintermonaten handelte.

Leider ging die Tradition des Festessens während des Jägermonds um das Jahr 1700 verloren, aber ihr Geist lebt immer noch in historischen Nachstellungen wie dem Fest des Jägermondes oder sogar dem Fest der Süßigkeiten, das von Menschen, die überall an Halloween Süßes oder Saures spielen, genossen wird, weiter .

Datum und Uhrzeit vor Ort für Oktober 2021 Vollmond in den wichtigsten Städten auf der ganzen Welt:

Los Angeles,
San Francisco,
Vancouver

20 Oktober 2021
07:56 PDT

Denver,
Salt Lake City,
Calgary

20 Oktober 2021
08:56 MDT

Chicago,
Houston,
San Antonio

20 Oktober 2021
09:56 CDT

New York,
Toronto,
Atlanta

20 Oktober 2021
10:56 EDT

London,
Manchester,
Dublin

20 Oktober 2021
15:56 BST

Madrid,
München,
Berlin

20 Oktober 2021
16:56 CEST

Athens,
Istanbul,
Helsinki

20 Oktober 2021
17:56 EEST

Dubai,
Abu Dhabi,
Muscat

20 Oktober 2021
18:56 +04

Bangalore,
Mumbai,
New Delhi

20 Oktober 2021
20:26 IST

Singapore,
Kuala Lumpur

20 Oktober 2021
22:56 +08

Perth,
Hong Kong,
Beijing

20 Oktober 2021
22:56 AWST

Sydney,
Brisbane,
Melbourne

21 Oktober 2021
01:56 AEDT



B-day moon

Wurdest du bei
Vollmond geboren?